BČS008 „Danke für den Fisch…“

BrankoCanakSpezial008Am Ende einer Schlauchboot-Tour auf der Pader habe ich von einem freundlichen Angler einfach so eine Forelle geschenkt bekommen. Die muß natürlich schnellsten verarbeitet und verkostet werden.

Wie das geht und mit welchen einfachen Zutaten so ein Fisch bestens zur Geltung kommt beschriebe ich in dieser Ausgaben von BČS. Viel Spaß beim nachkochen und nochmal herzlichsten Dank an Ulli für den tollen Fisch. Diese Folge anhören…

 

Die einzelnen Verarbeitungsschritte habe ich bildlich festgehalten Bitte entschuldigt die wacklige Qualität, aber einhändig mit Fisch… ;)

Und wer mehr über das Gewässer wissen will, aus dem die Forelle kam, hört sich von „Wo die Wasserdrachen wohnen…“ Folge 16 – Die Pader an.

31. Mai 2014 von BrankoCanak
Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert