Fehler im automatischen Update von WordPress – Branko Čanak

Fehler im automatischen Update von WordPress

Seit der Version 3.7 ist WordPress in der Lage sicherheitsrelevante Core-Updates selbständig durchzuführen – im Prinzip.

Praktisch funktioniert das aber noch nicht überall richtig gut und so ist man gezwungen, nötige Aktualisierungen auch weiterhin manuell durchzuführen. Vor allem, weil Plugins und Themes sich erst gar nicht automatisieren lassen.

Wer dazu ein bißchen Fehlersuche betreiben möchte, findet in diesem Artikel von Monika Thon-Soun, wichtige Anhaltspunkte, Tips & Tricks.Screenshot WP AutoUpdate

 

26. März 2014 von BrankoCanak
Kategorien: Technik, WordPress | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert