Keine Steuernummern im Impressum

Es gibt ja die Unsitte als Unternehmer seine Steuernummer auf Geschäftspapiere oder gar ins Impressum der eigenen Website zu schreiben. Dazu gibt es nicht nur keinen gesetzliche Verpflichtung, anders als zum Beispiel bei der Umsatzsteuer-Idenifikationsnummer. Die Steuernummer kann auch von Dritten dazu mißbraucht werden, um beim Finanzamt Dinge zu erfragen, die sie nichts angehen.

Als raus mit der Steuernummer! Weitere Infos dazu gibt es zum Beispiel bei http://existenzgruendung-berlin.info

Screenshot_SteuernummerNichtInsImpressum

23. August 2014 von BrankoCanak
Kategorien: Gesellschaft, Onlinerecht, Tips & Tricks | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert