Zeitsparen hilft nicht!

Ich habe immer häufiger das Gefühl, ich muß mich immer schneller bewegen, arbeiten, denken. Und nicht nur, um vorne zu liegen, sondern um nicht hinter den anderen zurück zu fallen. Also spare ich Zeit, wo es nur geht. Doch egal, wie sehr ich meine Effizienz steigere, die Anforderungen wachsen schneller. Ein Hamsterrad: Je schneller ich renne, um so schneller dreht es sich! Dabei sollte es mit all der Technik und dem ganzen Zeitmanagement doch genau andersherum sein…

Der Soziologe Hartmut Rosa erklärt in einem Interview in der Wirtschaftswoche, warum das nicht funktioniert. Sehr aufschlußreich!

Screenshot Zeit sparen hilft nicht!

 

11. März 2015 von BrankoCanak
Kategorien: Business, Gesellschaft, Philosophie | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert