Win hilfreiches Mittel, um Funktionen schnell und einfach in WordPress zu integrieren sind Shortcodes. Grundsätzlich funktionieren die aber nur, wenn man sie über das CMS auf die jeweilige Website bringt, da sie ja von WordPress interpretiert werden müssen. Mit dieser PHP-Funktion lassen sich Shortcodes aber auch an beliebiger Stelle im Quelltext einer WordPress Website aufrufen:

<?php
echo do_shortcode(“[metaslider id=36]”);
?>

Dieses Beispiel zeigt den Einsatz des beliebten Slider-Plugins „Meta Slider“. Wie man diesen in der header.php eines Themes integriert, beschreibt ein Forumsbeitrag bei WordPress Deutschland.

Screenshot WordPress Shortcodes im Quelltext

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare